Navigation

Kommunikationskompetenz bei Fehlern (Modul 5)

Kommunikationskompetenz bei Fehlern

 

Praxisseminare Ethisch-kommunikative Fertigkeiten (Modul 5)

Dozenten: Dr. Anne Mackensen, Dipl.-Psych. Silvia Schäfer
Dieses Seminar wird im Wintersemester 2019/20 nicht angeboten.

Kontakt: igem-sekretariat-ethik@fau.de

Organisatorisches

Voraussetzung: Besuch eines ethisch-kommunikativen Seminars

Geeignet für Hörer aller Fakultäten, insbesondere jedoch für Studierende im II. Studienabschnitt Humanmedizin sowie im PJ. Begrenzt auf 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, verbindliche Anmeldung über Mein Campus. Sie finden den Kurs unter „freiwillige Veranstaltungen“. Bitte tragen Sie sich rechtzeitig wieder aus, wenn Sie verhindert sein sollten. Die Kurse werden aus Studiengeldern finanziert. Verfallende Plätze gehen Ihren Kolleginnen und Kollegen verloren.

Schein

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Seminarbeschreibung

In allen Berufen gibt es immer wieder Fehler, in der Medizin können damit besonders ernste Folgen verbunden sein. Wie gehen wir aktuell mit Fehlern in der Medizin um? Welche Möglichkeiten gibt es bei Problemen – in persönlicher Hinsicht wie auch auf Ebene der Institution? Nicht nur für Patienten kann ein Behandlungsfehler einen schweren Einschnitt für das weitere Leben bedeuten. Auch Ärzte sind häufig nach einem Behandlungsfehler großen psychischen und emotionalen Belastungen ausgesetzt, sie können zum „second victim“ werden, wenn kein Weg zur adäquaten Kommunikation über den Vorfall gefunden werden kann.
Ziel des Seminar ist es die Studierenden anhand von Praxisbeispielen für typische Mechanismen und Gefahrenquellen bei der Entstehung von Behandlungsfehlern zu sensibilisieren, Hilfestellungen für die Vermeidung von Fehlern im Klinikalltag zu geben sowie ein Kommunikationskonzept zum Umgang mit erfolgten Fehlern zu erarbeiten. Neben der individuellen Aneignung von Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten sollen die Studierenden den Umgang mit Fehlern mit Simulationspatienten trainieren.
Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Modul ist der Besuch mindestens eines anderen Moduls, vorzugsweise Modul I: Breaking Bad News.