Navigation

Objekte im Netz – Sammlungsportal online

In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt Objekte im Netz entwickelt das Germanische Nationalmuseum (GNM) zusammen mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) eine gemeinsame Erschließungs- und Digitalisierungsstrategie für die Sammlungen der FAU. Inzwischen ist das digitiale Sammlungsportal in einer beta-Version zugänglich. Für das Projekt wurden insgesamt sechs Sammlungen der FAU ausgewählt, darunter auch die Medizinische Sammlung, die derzeit mit 1.017 ihrer Objekte den größeren Teil digital erfasst hat.