Navigation

Digitaler Vortragsabend zum Holocaust-Gedenktag am 27. Januar

Zum Holocaust-Gedenktag am 27.01.2021 findet ein digitaler Vortragsabend des Deutschen Medizinhistorischen Museums über die Plattform Zoom statt. Die Referetinnen und Referenten des Lehrstuhls für Geschichte der Medizin stellen die Verstrickungen der Medizin in die Handlungsfelder des Nationalsozialismus am Beispiel Erlangen dar. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer Diskussion.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Deutschen Medizinhistorischen Museums.

 

Die Einwahl via Zoom erfolgt ab 17:45 Uhr über folgenden Link:

Zoom-Link-FAU